A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein
Wir haben folgende Bereiche ausgestattet: waschraumHYGIENE

120 Spender zur WC-Brillen-Desinfektion wurden im BKH montiert.

„Miteinander – Füreinander – Gesund in Kufstein“ lautet das Motto des Allgemein öffentlichen Bezirkskrankenhauses in Kufstein. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von 30 Gemeinden.

 

WIESO HAGLEITNER?

Der Gemeinschaftsverband, der die Geschicke des Krankenhauses lenkt, ist stets darum bemüht, den Patienten und dem Personal einen hohen Standard zu bieten. Das betrifft neben der medizinischen Versorgung auch die Bereiche Qualität, Hygiene, Ökonomie und Ökologie. Seit dem Jahr 2000 ist HAGLEITNER Lieferpartner des BKH Kufstein.

 

BEREICHE UND PRODUKTE

Das Lieblingsprodukt des BKH ist der XIBU touchSEATCLEANER zur WC-Brillen-Desinfektion, wie uns Frau Schwaiger Sabine, akad. Hygienefachkraft, erzählt:

„Eine desinfizierte WC-Brille ist für das Hygieneempfinden vieler Menschen sehr wichtig. Der Spender wird sowohl von den Mitarbeitern als auch von den Patienten sehr gut angenommen. Vor allem Wöchnerinnen und Patienten, die zur Vorbereitung einer Darmuntersuchung kommen, benutzen den Spender recht häufig. Auch Patienten, die sich ihre Toilette mit mehreren Mitpatienten teilen müssen, schätzen die Möglichkeit zur eigenständigen Desinfektion.“

 

MONTAGE
schnell und sauber

SERVICE
gute Beratung & Unterstützung

BENUTZERFREUNDLICH
Spender und Mittel

PRODUKTEMPFEHLUNG

WC-BRILLEN-DESINFEKTION

Der XIBU SEATCLEANER spendet einen desinfizierenden Schaum, mit dem die Toilettenbrille vor der Nutzung gereinigt und desinfiziert wird.

Die Bedienung ist einfach: das Toilettenpapier wird unter den Spender gehalten und der abgegebene Schaum auf die WC-Brille auftragen. Das bringt dem Anwender Sicherheit und sorgt gleichzeitig für ein trockenes Sitzgefühl.

mehr dazu

XIBU touchSEATCLEANER bL

Shop

Desinfektionsspender für die WC-Brille

wcDISINFECT

Shop

Reinigungs- und Schnelldesinfektionsmittel

Saubere Toilette

Shop

Entsorgung über die Toilette

Referenz zum Herunterladen