FAQ - Fragen und Antworten.
Bodenhygiene.

Was versteht man unter einer Boden-Grundreinigung und wie funktioniert sie?

Alle Infos dazu finden Sie im Shop unter "Boden - Grundreinigung".  Dort unterscheiden wir zwischen der Grundreinigung von wasserfesten Böden und der von Teppichen.

 

Siehe auch Anwendungsübersicht unserer Produkte zur Grundreinigung.

Womit kann ich welche Böden reinigen?

Eine Übersicht aller Boden-Reinigungsprodukte inklusive Anwendungsempfehlung finden Sie im Bereich "objektHYGIENE"auf unserer Website. Nähere Infos zu jedem einzelnen Produkt bekommen Sie in unserem Webshop.

 

Anwendungsübersicht Bodenreinigung

Wie reinige und pflege ich meinen Parkettboden richtig?

Versiegelte Parkettböden reinigen Sie nur nebelfeucht mit einem neutralen Bodenreiniger, zum Beispiel floorstar ECO. Es darf  keine Feuchtigkeit in die Ritzen gelangen oder auf dem Parkett stehenbleiben. Um die Versiegelung zu schützen, empfehlen wir das Beschichten mit SIVEX.

Achtung: Bitte verwenden Sie niemals scheuernde Mittel auf Ihrem Parkettboden.

 

Eine Übersicht über unsere Bodenreinigungs- und -pflegeprodukte finden Sie hier.

Was ist ein Cottoboden und wie reinige und pflege ich ihn richtig?

Ein Cottoboden wird aus Ziegelerde geformt und mit einer Brenntemperatur von 800 bis 1000 Grad Celsius gebrannt. Die Farbe variiert von rot bis braun. Meistens ist er unglasiert und stark porös. Sie sollten den Boden regelmäßig mit einem schwach schäumenden Universalreiniger, zum Beispiel mit hacoGLANZ, wischen oder mit einem Reinigungsautomaten abfahren. Sie wollen den Boden pflegen? Ist er nicht versiegelt, tragen Sie dünn SIVEX auf, damit sich nicht so viel Schmutz in den Poren ansammeln kann. Bei versiegelten Böden tragen Sie gegen Schmutzeintrag BASIS dünn auf. Der Boden wird dadurch zusätzlich aufgefrischt.

Was muss ich bei der Reinigung und der Pflege von Feinsteinböden beachten?

Für die Pflege von Feinsteinböden empfehlen wir den speziell dafür entwickelten Bodenreiniger stoneCLEAN. Wenn Sie mit dem integral 2GO ausgestattet sind, empfehlen wir zur Reinigung und Pflege von Feinsteinböden POWER 2GO.

Für geölte Parkettböden soll man keine Mikrofasertücher verwenden. Gibt es einen Baumwollersatz für den Mopp oder ähnliche Wischgeräte?

Sie können zur Feuchtreinigung das i.h.s System mit dem dazugehörigen safetyMOP PAKETT verwenden. Für die Trockenreinigung empfehlen wir unsere wachsTÜCHER. Achtung: Bitte wischen Sie Parkettböden nur nebelfeucht.

Unser Linoleumboden stinkt nach der Reinigung – egal ob mit oder ohne Reinigungsmittel. Kann man dagegen etwas unternehmen?

Linoleumböden haben einen starken Eigengeruch was auf das darin enthaltene Leinöl zurückzuführen ist. Da die Geruchsbelästigung bei beschichteten Böden geringer ist, empfehlen wir eine Beschichtung mit SIVEX, BASIS oder utilitULTRA aufzutragen.

 

Mehr Infos bekommen Sie in der Anwendungsübersicht unserer Bodenprodukte.

Wie kann ich meine Perserteppiche reinigen?

Bei punktuellen Verschmutzungen verwenden Sie unser carpetSPRAY. Zuerst die Oberfläche saugen, um grobe Verschmutzungen zu entfernen. Fleck einsprühen und mit unserem blauen Mikrofasertuch safetyWIPE von außen nach innen abtupfen. Anschließend mit klarem Wasser nachspülen.

Für eine großflächige Reinigung empfehlen wir die Queen-Bonnet-Methode: Zuerst befreien Sie den Teppich von lose aufliegendem Schmutz durch saugen. Dann sprühen Sie ihn mit carpetPRO Reiniger in kleinen Abschnitten ein. Bestücken Sie eine Einscheibenmaschine mit einem carpetPRO PAD und arbeiten Sie rückwärts überlappend in parallelen Bahnen.

Wozu dient das Polieren von Böden?

Durch das Polieren von Pflegefilmen oder Seifenresten können entstandene Unebenheiten ausgebessert, und die optische Erscheinung der Oberfläche verbessert werden. Sie glänzt gleichmäßig und wirkt dadurch sauber und gepflegt. Verwendet wird dazu ein weißes PAD in Kombination mit einer Einscheibenmaschine.  (Nähere Infos dazu finden Sie in der Bodenfibel).